Integral Voice

Stimmtraining und mehr . . .

Startseite > Texte > Chorsingen

Chorsingen

 Wenn ein Hobby zum Poblem wird

 

Singen im Chor ist ein wunderbares Hobby für viele - und für so manchen ist die Freude an diesem Tun eingetrübt, weil die Stimme nicht so recht mitmacht. Allgemein gefürchtet sind die 'hohen Töne', und so mancher Sopran wandert in den Alt ab, so mancher Tenor in den Bass, einfach weil sie die hohen Töne 'nicht hinkriegen. Und umgekehrt gibt es Soprane, die in den höchsten Höhen herumjubeln, nicht selten etwas penetrant und kreischig, und sich in der mittleren und tiefen Lage absolut unwohl fühlen und ihre Stimme hin und her springt und das Gefühl vermittelt, gleich weg zu brechen.

 

Viele Chorsänger strengen sich übermäßig an beim Singen und sind oft heiser am Ende von Probe und Konzert. Häufige Erkältungen und Halsentzündungen gesellen sich dazu und damit wird das Singen mehr zum Problem als zur Freude und Befriedigung, der es eigentlich dienen sollte.

 

Lamentieren nützt nichts. 

Die oben beschriebenen Symptome sind alle Ausdruck von Mangel an Stimmbeherrschung. Wir denken, unsre Stimme sei so, wie wir sie kennen und wir könnten 'einfach so' alles machen mit ihr, was wir wollten. Aber allein weil ich bewegliche Finger habe, kann ich noch lange nicht Klavier spielen! Das ist einsichtig, oder? Aber bei der Stimme meinen wir, einfach drauflos singen zu können!

 

 

Wie lerne ich, meine Stimme 'zu beherrschen',

d.h. sie so zu benutzen, dass sie nicht überanstrengt oder gar geschädigt wird?

Gesangsunterricht?

Die Antwort heißt nicht zwingend, 'Gesangsunterricht' zu nehmen. Warum?

Viele Methoden des traditionellen Gesangsunterrichts sind darauf ausgerichtet, aus schon einigermaßen gut situierten Stimmen Bühnenstimmen zu machen, oftmals auf Kosten der Natürlichkeit des lernenden Menschen und seiner Stimme. Da kommt es nicht selten zu einem 'schlagenden Vibrato' (Zeichen von stimmlicher Überforderung), das in Chören wenig geschätzt wird.

'Chorstimmbildung' ist hier auch nicht die richtige Antwort, denn diese zielt nicht auf die Förderung der individuellen Fähigkeiten ab, sondern auf eine gemeinsame Ausrichtung der einzelnen Stimmen auf einen homogenen Klang und eine angepasste Singweise. Dadurch können bereits bestehende individuelle Stimmprobleme sogar drastisch verstärkt werden.

 

Integral Voice bietet Ihnen eine angemessene Antwort

und effiziente Hilfe für Ihr Problem. Wir helfen Ihnen, die unfunktionellen Strategien zu erkennen, die Sie beim Singen verwenden und wir zeigen Ihnen funktionale Wege auf und üben sie mit Ihnen ein. Sie lernen Ihre Stimme besser kennen und einzuschätzen, was sie im Moment leisten kann, und wie, und was noch zu meiden ist, und wie sich die Fähigkeiten erweitern lassen.

<< September 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Impressum

Kontakt-Formular

Inhaltsverzeichnis

Druckansicht

Italiano

Letzte Änderung:
09.01.2017, 20:31

2 Personen online

Newsletter abonnieren
E-Mail-Format